쿠거뉴스

STX 550이 독일 리뷰어 PC Max에서 가성비 어워드수상!
by COUGARKOREA | 조회 86,309 | 등록일 2016.08.30

STX 550이 독일 리뷰어 PC Max에서 가성비 어워드수상!

Vergleich: Zwei Einstiegs-Netzteile mit 500 und 550 Watt im Test

Trotz des eher geringen Verkaufspreises summieren sich schlussendlich nur kleinere Mängel, die in Realität mehr oder weniger vernachlässigt werden können.

Beim Hexa+ stört uns die schlecht dimensionierte Dual-Rail-Absicherung. Obwohl zwei 8-Pin-PCIe-Stecker vorhanden sind, die zusammen eine Grafikkarte mit bis zu 300 Watt Leistungsaufnahme (inklusive PCIe-Slot theoretisch sogar 375 Watt) versorgen können, schaltet die OCP schon bei einer Belastung von 276 Watt ab. Mit unserem Testsystem konnten wir dieses Szenario zwar nicht nachstellen, die Gefahr besteht aber dennoch. Ein weiterer Kritikpunkt betrifft die Lastaufteilung des Hexa+ 500W, da die 12-Volt-Schiene relativ zur Gesamtleistung etwas schwächer ausfällt als wir es von einem 500-Watt-Netzteil erwarten. Wie auch bei der Aurum-PT-Serie stört uns zudem, dass das Sleeve an den Kabelenden schon sehr früh abgeschlossen ist und so ein etwas größerer Abschnitt der Kabeladern freiliegt.

Die elektrischen Ausgangswerte empfinden wir bei beiden Testkandidaten noch für angemessen. Das Hexa+ patzt einzig bei der Restwelligkeit auf den Minor-Rails im Falle der Vollauslastung. Allerdings tritt eine derart starke Auslastung der Minor-Rails wie in diesem Szenario für gewöhnlich nicht auf. Die Spannungs-Schienen selbst bleiben über alle Auslastungs-Stufen relativ stabil, den wichtigeren "Crossload1"-Test meistern die Netzteile noch innerhalb der Spezifikation. Bezüglich des Wirkungsgrads unterscheiden sich die Netzteile nur minimal, letztendlich geht hier aber das Hexa+ 500W in Führung.

Aufgrund der höheren Verluste gegenüber 80Plus-Gold-, aber auch 80Plus-Bronze-Netzteilen erwarten wir keine Spitzenwerte bei der Lautstärke. Da die Lüftersteuerungen so unterschiedlich funktionieren, lässt sich kein eindeutiger Sieger bestimmen. Für Systeme, die im Niederlast-Bereich auf eine sehr niedrige Lautstärke getrimmt sind, bevorzugen wir das STX 550W. Wenn das Netzteil hingegen bei sehr hoher Auslastung weniger auffallen soll, kann das Hexa+ 500W mehr überzeugen.

Cougar STX 550W

Für das Netzteil sprechen die durchaus guten elektrischen Messwerte, die geringe Lautstärke bei niedrigeren Belastungen und die große Anzahl an Steckern für Peripherie-Geräte.

Gegen das STX 550W spricht der noch akzeptable Wirkungsgrad, der gegenüber der A-Serie allerdings etwas geringer ausfällt.

FSP Hexa+ 500W

Für das Netzteil führen wir den höheren Wirkungsgrad, die längere, dreijährige Garantie und die geringere Lautstärke bei sehr hohen Belastungen an.

Gegen das Hexa+ müssen wir das schlecht dimensionierte Dual-Rail-Layout, die niedrige 12-Volt-Leistung und die verbesserungswürdigen Kabelummantelungen nennen.

Zusammenfassend können wir sagen, dass keines der beiden Netzteile ein schlechtes Angebot darstellt. Das STX mag aber insgesamt besser gefallen, da hier die komplette 12-Volt-Leistung auch genutzt werden kann. Mit einem Verkaufspreis ab etwa 50 Euro (Stand 02/2016) liegen sowohl das STX 550W als auch das Hexa+ 500W auf dem Niveau der Konkurrenz. Da das STX 550W darüber hinaus eine überaus gute Performance ablegt, wollen wir es mit dem Preis-Leistungs-Award auszeichnen.

Netzteile von Cougar und FSP können über diesen Link auf Amazon bestellt werden.

 

관련상품
COUGAR ST 500

COUGAR ST 500

ATX 파워/정격 500W/20핀+4핀/120mm 팬/1개(팬)/액티브PFC/+12V 다중레일/25A, 20A/4핀 IDE x3/SATA x5/6핀 PCI-E x1/6+2핀 PCI-E x1/보조8핀(4+4) 커넥터/FDD 커넥터/대기전력 1W/무상 3년

판매몰 3 | 등록일 2012.12.18

최저가 58,790원

가격비교
댓글 0

0 / 1000자 (한글 500자, 영문 1000자)

댓글쓰기